Hinweise zum Hygienekonzept zur Prävention des Coronavirus

 

Beachtung der allgemeinen Hygienevorschriften:

 

  • Wir empfangen Sie herzlich, verzichten dabei jedoch auf den Handschlag.
  • Wir tragen eine Mund- und Nasenschutzmaske, wenn wir auf dem Weg in den Coachingraum durch das Erdgeschoss gehen.
  • Im Coachingraum sorgen wir für eine gute Durchlüftung.
  • Wir stellen Maßnahmen zur Handhygiene (Handwäsche und Handdesinfektion) vor der Coaching-Sitzung für Sie zur Verfügung.
  • Wir halten den Abstand zueinander ein.
  • Wir bieten Ihnen derzeit leider keine offenen Getränke an und bitten Sie deshalb, sich entsprechend selber zu versorgen.
  • Bitte bringen Sie sich für etwaige Mitschriften oder Notizen Ihren eigenen Block und Stift mit.

 

Grundsätzlich gilt bei uns:

 

  • Wir achten auf einen respektvollen Umgang miteinander und berücksichtigen die oben beschriebenen Vorgaben.
  • Wir achten darauf, nur in die Armbeuge zu husten oder zu niesen.
  • Wir beachten die Handyhygiene.
  • Wir informieren uns gegenseitig über Anzeichen eines Infektes. Bei Auftreten von Symptomen, wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber wird der Termin, auch kurzfristig, abgesagt.

 

 

In unserem kostenlosen telefonischen Vorgespräch beantworten wir gerne weitere Fragen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Systemischen Coaches Köln

Rico Bartsch und Nicole Moiser-Beek